Nach dem Schulabschluss: Wie geht es weiter?

Du stehst am Abschluß Deiner Schulausbildung und überlegst nun, wie es nun weitergehen soll?! Eine praxisnahe Ausbildung oder doch Studium?

Vielleicht schnupperst Du mal etwas Arbeitsalltag bei uns, um zu sehen, wie Dir eine Ausbildung gefallen würde. Oder bereits im Studium angelangt, aber die Theorie allein ist sehr eintönig?

Wir informieren gern auch vorab telefonisch über die Möglichkeit eines Praktikums bei RAGALLER. Bewirb Dich jetzt!

Die richtige Entscheidung - leicht gemacht!

Welcher Beruf ist für mich der richtige? Keine leichte Frage heute.

Mehr Sicherheit bei der Berufswahl bietet Dir ein Praktikum bei Ragaller: Einblicke in die Vielfalt der Tätigkeitsbereiche und Abläufe eines dynamischen Handelsunternehmens, Aussicht auf eine Berufsausbildung in einem Unternehmen mit Zukunft. In einem zwei- bis vierwöchigen Praktikum erfährst Du eine Menge Interessantes über Deinen möglichen Ausbildungsplatz. Du kannst selbst erleben, welcher Fachbereich zu Dir passt. Vielleicht beginnt so Deine Karriere bei Ragaller!

Video Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Pimp your Studies - vom Hörsaal in den Handel

Machen Sie mehr aus Ihrem Studium! Denn Theorie und Praxis miteinander zu verbinden ist unverzichtbar.

Früher Kontakt zur Arbeitswelt, praxisnahes Erleben von Prozessen und Bearbeiten von konkreten Aufgabenstellungen – bei uns nehmen Sie einfach die Hürde und schaffen die ideale Synthese von Hörsaal und Unternehmensumfeld.

Sie können das Praktikum bei uns in den Semesterferien zwischen vier und acht Wochen machen. Auch bieten wir die Möglichkeit studienbegleitender regelmäßiger Praktika bei uns ...und das mit der Perspektive auf einen späteren Einstieg in einen spannenden Job.

Starkes Berufsbild: Kaufleute im Groß- und Außenhandel

Einer der interessantesten und vielseitigsten kaufmännischen Ausbildungsberufe ist der der Kaufleute im Groß- und Außenhandel. Betrachtet man die reinen Umsatzzahlen ist der Groß- und Außenhandel der zweitstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland. Die Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind immer für ihre Kunden im Einsatz. Sie sorgen dafür, dass z.B. die Waren vom Hersteller – kostengünstig, schnell und sicher – in die Einzelhandelsgeschäfte kommen.

Für die verarbeitenden Unternehmen sowie Handwerksbetriebe beschaffen sie Rohstoffe und fertige Erzeugnisse aller Art aus dem In- und Ausland. Insbesondere im Außenhandel verhandeln sie sicher in Fremdsprachen. Um die Kunden beraten, die besten Angebote einholen und gute Verkaufspreise erzielen zu können, ist eine umfassende Produkt- und Marktkenntnis, wie auch der gekonnte Umgang mit Geschäftspartnern, unerlässlich. Zusätzlich bieten Kaufleute im Groß- und Außenhandel Finanzierungs-, Service- und Marketingleistungen an.

Ein spannender und vielseitiger Beruf wartet auf Dich.

Die Artikel werden dem Warenkorb hinzugefügt.

* Ihre Anfrage und Eingabe bleibt erhalten!

Zuletzt angesehen

Sie haben noch keine Artikel angesehen.

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie mit einem Ragaller Kundendienstmitarbeiter.