Ausbildungsberufe bei Ragaller

Du möchtest Dich informieren, wie Dein möglicher Ausbildungsberuf aussieht?

Hier erfährst Du etwas über die vielfältigen Tätigkeiten.

Eine Ausbildung bei RAGALLER schließt Du immer mit einer IHK-Abschlußprüfung ab und bist dann fit für den Arbeitsmarkt - und für eine weitere Karriere bei uns.

Starkes Berufsbild: Kaufleute im Groß- und Außenhandel

Einer der interessantesten und vielseitigsten kaufmännischen Ausbildungsberufe ist der der Kaufleute im Groß- und Außenhandel. Betrachtet man die reinen Umsatzzahlen ist der Groß- und Außenhandel der zweitstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland. Die Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind immer für ihre Kunden im Einsatz. Sie sorgen dafür, dass z.B. die Waren vom Hersteller – kostengünstig, schnell und sicher – in die Einzelhandelsgeschäfte kommen.

Für die verarbeitenden Unternehmen sowie Handwerksbetriebe beschaffen sie Rohstoffe und Arbeitsmaterial aller Art aus dem In- und Ausland. Insbesondere im Außenhandel verhandeln sie sicher in Fremdsprachen. Um die Kunden beraten, die besten Angebote einholen und gute Verkaufspreise erzielen zu können, ist eine umfassende Produkt- und Marktkenntnis, wie auch der gekonnte Umgang mit Geschäftspartnern, unerlässlich. Zusätzlich bieten Kaufleute im Groß- und Außenhandel Finanzierungs-, Service- und Marketingleistungen an.

Mehr zur Ausbildung als Kauffrau/mann im Groß- und Außenhandel:

Die Ausbildung erfolgt in zwei Fachrichtungen:

  • Außenhandel
  • Großhandel

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Kaufleute im Groß- und Außenhandel:

  • informieren und beraten Kunden,
  • planen und führen Einkaufs- und Verkaufsgespräche,
  • verkaufen Waren, Service- und Kundendienstleistungen und kalkulieren Verkaufspreise,
  • sichern Qualitätsstandards,
  • beobachten den Markt und beurteilen die Absatzchancen,
  • ermitteln Bezugsquellen, bewerten Angebote und kaufen Waren ein,
  • setzen Warenkenntnisse ein,
  • bearbeiten Reklamationen,
  • erarbeiten Marketingmaßnahmen und setzen sie um,
  • bearbeiten Kundenaufträge und Zahlungsvorgänge und beurteilen Kreditrisiken,
  • werten Kennziffern und Statistiken für die Erfolgskontrolle aus und leiten Maßnahmen daraus ab.

Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel:

  • planen, steuern und kontrollieren logistische Geschäftsprozesse in Wareneingang, Lager und Warenausgang,
  • wählen Logistikdienstleistungen und setzen sie ein,
  • erfassen Wareneingänge, überwachen Lagerbestände und führen Inventuren durch,
  • nutzen fremdsprachige Informationen und erteilen Auskünfte in einer Fremdsprache.

Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Außenhandel:

  • planen, steuern und kontrollieren logistische Transportprozesse in Zusammenarbeit mit Dienstleistern,
  • führen Devisenkalkulationen durch, auch unter Einbeziehung von Devisentermingeschäften,
  • wenden Außenwirtschafts- und Zollrechtsbestimmungen sowie internationale Handelsklauseln an,
  • schließen internationale Transportverträge ab und wenden außenhandelsspezifische Zahlungsbedingungen an,
  • wickeln Dokumentengeschäfte ab,
  • korrespondieren und kommunizieren in einer Fremdsprache.

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung
http://www.bibb.de

Für weitere Informationen siehe auch
Bundesagentur für Arbeit:
http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
http://www.bmwi.de

Berufsbild Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik ist ein über drei Jahre zu erlernender Ausbildungsberuf im Bereich Industrie, Handel und Dienstleistung. Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu kommissionieren, zu verladen, zu verstauen, zu transportieren und zu verpacken. Ferner werden an die Fachkraft für Lagerlogistik allgemeinere bzw. abstraktere Anforderungen gestellt, so zum Beispiel der Umgang mit EDV-Systemen, Kenntnisse der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes. Durch die Neugruppierung des Berufsbildes und die Verknüpfung mit den kaufmännischen Berufen wird auch der Umgang mit Lagerkennziffern und Grundbegriffen der Buchführung erwartet. Diese Inhalte ermöglichen der Fachkraft für Lagerlogistik eine komplette Berechnung eines Lagers. Dies wird benötigt, um die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit des Lagers zu prüfen und zu steuern.

Mehr zur Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufliche Fähigkeiten:

Fachkraft für Lagerlogistik:

  • wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit
  • nehmen Güter an und prüfen die Lieferung anhand der Begleitpapiere
  • transportieren und leiten Güter dem betrieblichen Bestimmungsort zu
  • packen Güter aus, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Beachtung der Lagerordnung
  • führen Bestandskontrollen und Maßnahmen der Bestandspflege durch
  • kommissionieren und verpacken Güter für Sendungen und stellen sie zu Ladeeinheiten zusammen
  • kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen nach gesetzlichen Vorgaben
  • erstellen Ladelisten/Beladepläne unter Beachtung von Ladevorschriften
  • verladen und verstauen Sendungen anhand der Begleitpapiere in Transportmittel und wenden Verschlussvorschriften an
  • bearbeiten Versand- und Begleitpapiere
  • wirken bei der Erstellung der Tourenpläne mit
  • führen Versandaufzeichnungen durch
  • planen, organisieren und überwachen den Einsatz von Arbeits- und Fördermitteln
  • wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, Standardsoftware und arbeitsplatzbezogene Software an
  • kommunizieren und kooperieren mit vorausgehenden und nachfolgenden Funktionsbereichen
  • arbeiten team- und kundenorientiert
  • wenden fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse an
  • beachten die Grundsätze der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit, des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung
  • wirken bei qualitätssichernden Maßnahmen mit

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung
http://www.bibb.de

Quelle: Wikipedia
http://de.wikipedia.org

Die Artikel werden dem Warenkorb hinzugefügt.

* Ihre Anfrage und Eingabe bleibt erhalten!

Zuletzt angesehen

Sie haben noch keine Artikel angesehen.

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie mit einem Ragaller Kundendienstmitarbeiter.